Heiraten in Mexiko: Traumhochzeit

Heiraten in Mexiko: Traumhochzeit unter Palmen

Heiraten in Mexiko: Gebt Euch das Ja-Wort in romantischer Umgebung

Interview mit Hochzeits-Expertin Gelena Doehmel

Du bist glücklich vergeben und träumst von einer Hochzeit an weißen Sandstränden, bei tropischen Temperaturen, mit einem kühlen Cocktail in der Hand? Dann schau Dir Mexiko genauer an – hier werden garantiert alle Wünsche Deiner Traum-Hochzeit erfüllt. 

Auch ich habe mich getraut – im März 2020 auf der Insel Cozumel in Mexiko. Heiraten in Mexiko – eine Traumhochzeit am Strand im engsten Familienkreis. Hübsch geschmückt war der Steg ins Meer, auf dem wir uns unser Ja-Wort gaben. Gefolgt von Aufnahmen im Sonnenuntergang von einer professionellen Hochzeitsfotografin.

Reise- und Sprachführer für Mexiko

Diniert haben wir mit Blick aufs Meer, eine leckere Hochzeitstorte und heiße Sals-Musik waren der krönende Abschluss unserer aufregenden Traumhochzeit in Mexiko.

Ihr möchtet auch in Mexiko heiraten? Die Hochzeitsplanerin Gelena Doehmel lebt schon seit Jahren in Mexiko und erfüllt Paaren ihren Wunsch nach einer Traumhochzeit unter Palmen. In diesem Artikel gibt sie uns ein Interview und erzählt Euch, was Ihr für das Heiraten in Mexiko benötigt und wie die Planung abläuft.

Gelena hat auch einen eigenen Instagram-Account, auf denen sie ihre Fotos von Traumhochzeiten in Mexiko teilt. Wir freuen uns darauf, dass sie uns auf MexxiDu ein Interview zum Thema Heiraten in Mexiko gibt.

Inhalt

Fotogalerie Heiraten in Mexiko

Heiraten in Mexiko: Hochzeitsplaner/in

Gelena, seit wann lebst Du schon in Mexiko und wie bist Du auf die Idee gekommen, als Hochzeitsplanerin zu arbeiten?

Seit 10 Jahren lebe ich nun schon in Playa del Carmen an der Riviera Maya. Als ich noch neu in Mexiko war, habe ich als zertifizierte Real Estate Advisor Ferienwohnungen vermietet. Dabei wurde ich auch immer wieder auf Hochzeits-Locations in Mexiko angesprochen.

Als ich die erste Hochzeit in Mexiko organisiert habe, hatte ich sehr viel Spaß. Also habe ich immer mehr Hochzeiten in Mexiko von der Planung bis zur Durchführung begleitet. Mittlerweile ist Hochzeitsplanerin in Mexiko mein Hauptberuf.

Hochzeits- und Partyzubehör Mexiko

Heiraten in Mexiko: Arten der Hochzeit

Welche Arten der Hochzeiten in Mexiko gibt es?

In Mexiko könnt Ihr ganz legal heiraten. Die Traumhochzeit wird problemlos in Deutschland bzw. Europa anerkannt. 

Seit 2015 sind auch gleichgeschlechtliche Ehen in Mexiko möglich. Oftmals sind unsere Kunden aber bereits verheiratet. Symbolische Zeremonien mit einer Wiederholung des Eheversprechens werden gerne von gebucht, zum Beispiel zu runden Jahrestagen.

Auch kirchliche Trauungen sind möglich. Bitte beachtet dabei, dass Mexiko ein katholisches Land ist und die Trauung von der katholischen Kirche durchgeführt wird.

Heiraten in Mexiko: Besonderheiten

Was macht das Heiraten in Mexiko so besonders?

Die verschiedenen Locations. Es gibt traumhafte Hotels am Strand, Cenoten im verwunschenen Dschungel oder antike Haciendas im Kolonialstil. Diese Auswahl kommt bei meinen Kunden gut an.

Im Laufe der Jahre habe ich eine stattliche Liste an unterschiedlichen Hochzeits-Locations erstellt. Da ist für jeden Kundenwunsch etwas passendes dabei.

Heiraten in Mexiko: Trend Elopement

Heiraten in Mexiko: elopement

Heiraten in Mexiko: Elopement

Welche Hochzeiten liegen denn in Mexiko derzeit im Trend?

Kunden aus Deutschland möchten meistens in kleinem Kreis heiraten. Für eine üppige Gästeliste ist Mexiko einfach zu weit weg, daher liegt unsere Spezialität für deutsche Gäste auf kleinen, romantischen Hochzeiten.

Entweder kommt nur das Brautpaar und wünscht eine intime Zeremonie. Das nennt man Elopement. Oftmals reisen die engste Familie und die Trauzeugen noch mit ein.

Heiraten in Mexiko: Papiere

Heiraten Mexiko Hochzeit: Hotel

Heiraten in Mexiko: Papiere

Welche Papiere brauche ich für eine Hochzeit in Mexiko?

Papierkram hört sich für Euch nach Bürokratie an? Kaum zu glauben, aber für eine Hochzeit in Mexiko braucht Ihr sogar weniger Dokumente als in Deutschland… Eigentlich müsst Ihr nur den Reisepass einpacken – um den Rest kümmere ich mich als Hochzeitsplanerin.

Insgesamt benötigt Ihr folgende Dokumente für eine Hochzeit in Mexiko:

  • Reisepässe und jeweils zwei Kopien
  • Touristenkarte: Bekommt Ihr bei der Einreise in Mexiko
  • Scheidungsurkunde (soweit nötig)
  • Blutprobe: Wird vor Ort gemacht um sicherzustellen, dass keiner des Brautpaares eine ansteckende Krankheit hat.
  • Fragebogen
  • 4 Trauzeugen: Wenn Ihr nicht mit 4 Trauzeugen einreisen möchtet, kann Euer Hochzeitsplaner die Trauzeugen bzw. die notwendigen Unterschriften für Euch organisieren

Als Beweis für Eure Hochzeit bekommt Ihr eine Heiratsurkunde (Auf Spanisch: Acta de matrimonio). Damit Eure Hochzeit in Deutschland bzw. International anerkannt werden kann, muss die Heiratsurkunde apostilliert und übersetzt werden. Die Apostille organisiert Eure Hochzeitsplanerin. Alternativ bekommt Ihr die Apostille in der Hauptstadt des jeweiligen Bundeslandes.

Übersetzen lassen könnt Ihr die Heiratsurkunde mit Apostille in Eurem Heimatland. Damit geht Ihr dann zum Einwohnermeldeamt bzw. Finanzamt und lasst bei Eurem Familienstand „verheiratet“ eintragen.

Finde hier die besten Angebote für einen Urlaub in Mexiko

Heiraten in Mexiko: Kosten

Traumhochzeit in Mexiko: Heiraten

Hochzeit in Mexiko: Kosten einer organisierten Zeremonie

Was kostet es, wenn Du eine Hochzeit in Mexiko organisierst?

Ich habe verschiedene Pakete für Traumhochzeiten. Eine private Location mit Zeremonie, einfacher Dekoration und einem Fotografen, der etwa eine Stunde lang Fotos macht, kostet ca. 2800 Euro. Selbstverständlich können weitere Extras hinzugebucht werden. Typisch sind:

  • Make up und Haare
  • DJ
  • Spezieller Blumenschmuck
  • Besondere Locations
  • Gruppengröße

Heiraten in Mexiko: Sprache

Traumhochzeit Mexiko Strand Heiraten Karibik

Traumhochzeit in Mexiko am Strand: Zeremonie

Ist die Hochzeit in Mexiko immer auf Spanisch oder gibt es auch die Möglichkeit einer englisch- bzw. deutschsprachigen Zeremonie

Ich habe die Berechtigung, standesamtliche Zeremonien selbst durchzuführen. Da ich fließend Deutsch, spanisch, englisch und griechisch spreche, biete ich Trauungen in diesen Sprachen an.

Selbstverständlich biete ich auch bi-linguale Hochzeiten in Mexiko an. Etwa wenn der Bräutigam mexikanisch und die Braut deutsch spricht.

Heiraten in Mexiko: Locations

Welche Locations werden gerne für eine Hochzeit in Mexiko gebucht?

Beliebt sind Hochzeiten am Strand unter Palmen. Hier arbeiten wir mit verschiedenen All-inklusive Hotels zusammen. Es gibt auch romantische Luxushotels, die nicht mehr als 20 Zimmer haben. Hier ist die Hochzeitsgesellschaft unter sich. Alternativ haben wir verschiedene Partnerschaften mit Privatunterkünften, die ihren eigenen Privatstrand haben.

Gerne gebucht werden auch Hochzeiten in Cenoten. Das sind mit Frischwasser gefüllte Grotten mitten im Dschungel. Das frische Grün der Pflanzen bietet eine malerische Kulisse für Fotos. Ich miete die Cenoten für private Feiern an. Die Hochzeitsgesellschaft ist dort unter sich.

Die Kolonialstadt Valladolid bietet eine eindrucksvolle Kulisse für Hochzeiten in Mexiko. Ich arbeite mit Hotels im Kolonialstil zusammen. Kirchliche Trauungen finden dann zum Beispiel in der Kathedrale von Valladolid statt.

Toll sind auch Hochzeiten an historischen Plätzen. Ich miete eine Hacienda an. Dort heiratet man wie zu Kolonialzeiten – eine romantische Zeitreise

Heiraten in Mexiko: Planung einer Hochzeit

Planung und Durchführung einer Hochzeit in Mexiko

Wie gehst Du bei der Planung einer Hochzeit in Mexiko vor?

Ich organisiere einen Videocall mit dem zukünftigen Brautpaar. Wir besprechen die groben Details wie mögliche Locations, Gruppengröße, Dauer des Aufenthaltes in Mexiko.

Ich schlage dem Brautpaar verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten vor und erkläre mögliche Hochzeits-Pakete. Wir einigen uns auf einen Termin.

Beim Standesamt beantrage ich die nötigen Unterschriften und Dokumente. Ich reserviere die Unterkunft, die Hochzeits-Locations und gewünschte Extras. Sobald das Brautpaar in Mexiko einreist, kümmere ich mich um den obligatorischen Bluttest.

Auch die Durchführung der Hochzeit kann ich übernehmen. Oder ich begleite die Zeremonie des Standesbeamten. Kirchliche Trauungen (katholisch) sind selbstverständlich auch möglich und werden dann von einem Priester gehalten.

Heiraten in Mexiko: Anerkennung der mexikanischen Heiratsurkunde in Deutschland

Heiraten in Mexiko: Traumhochzeit

Heiraten in Mexiko: Anerkennung der Hochzeit

Wie wird die mexikanische Heiratsurkunde in Deutschland anerkannt?

Nach der Trauung und den Hochzeitsfeierlichkeiten kümmere ich mich um die Heiratsurkunde und die notwendige Apostille. Das kann 1 – 2 Wochen dauern. Das Brautpaar ist dann oftmals schon wieder zu Hause. Also wird die Apostille mit DHL verschickt. Das Brautpaar kümmert sich dann um die Übersetzung, damit die mexikanische Hochzeit auch in Deutschland anerkannt wird.

Zusammenfassung

Ich habe mich getraut in Mexiko – traut Ihr Euch auch? Wenn Ihr Fragen zum Thema Heiraten in Mexiko habt, hinterlasst uns einen Kommentar. Wir freuen uns darauf, Euch bei Eurer Traumhochzeit behilflich zu sein. Übrigens könnt Ihr mit Gelena über ihren Instagram Account auch direkt in Kontakt treten.

Liebe Gelena, vielen herzlichen Dank für das Interview.

Reiseplaner für Mexiko


Packliste für Mexiko

Reisezubehör für Deinen Mexiko Urlaub

Flug buchen

Günstige Flüge nach Mexiko finden

Auto mieten

Günstige Mietwagen finden bei Discovercars

Unterkünfte buchen

Günstige Unterkünfte in Mexiko finden 

Reise- und Auslandskrankenversicherungen

Günstige Reiseversicherungen finden 

Auch interessant...

AFFILIATE LINKS

Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen in Form von Affiliate Links. Wenn Ihr etwas über diese Affiliate Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Am Preis ändert sich dadurch nichts. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.